Laut Vilèm Flusser machen photographische Apparate dem Photographen klare Vorgaben indem sie ihm immer nur das technisch jeweils Mögliche zu photographieren erlauben. Auch anderes technisches Gerät hat seinen gestalterischen Eigensinn. Michael Maria Müller hat seit 1989 die sich in graphischen Darstellungen manifestierenden Eigenentscheidungen von Computern, Speicherprogrammen und Druckern gesammelt. Hier sind Aufträge zum Drucken von Bildern, die Vorlagen und die Ausführung, die kreativen Antworten der Apparate. Ohne Frage sind auch dies vielschichtige Bildkonstrukte, deren Ästhetik nicht selten an vertraute Gestaltungsstrategien erinnert von Anderen, die keine Maschinen und Programme sind.

cmmbrkdwn–lth_01-002-550pxcmmbrkdwn–lth_01-001-550px

abstandhalter-010x490pixel

cmmbrkdwn–029_012-001-550pxcmmbrkdwn–029_012-002-550px

abstandhalter-010x490pixel

cmmbrkdwn–rchdn 201_13-001-550px

abstandhalter-010x490pixel
cmmbrkdwn–scnfhlr-001-550px

abstandhalter-010x490pixel

cmmbrkdwn–090302_01-001-550px